Vicelinkirche

Vicelinkirche

Die Vicelinkirche in Neumünster (Bauzeit: 1829–1834) steht im Südosten des ältesten Siedlungskerns Kleinflecken. Der Fluss Schwale macht dort einen Bogen, in dessen Mitte sich das Bauwerk erhebt: das Wahrzeichen der Stadt Neumünster. Die Emporensaalkirche gilt als bedeutendster klassizistischer Kirchenbau in Schleswig-Holstein.

Die Kirche kann täglich (außer montags) von 13-17 Uhr besichtigt werden. Informationen zur Besichtigung der Turmkapelle sowie zur Besteigung des Turms bitte im Gemeindebüro erfragen.

Die Kirchengemeinde ist Partnerin der Fairtrade-Stadt Neumünster. Der Faire Handel wird im Rahmen von Veranstaltungen thematisiert und durch Verwendung fair gehandelter Produkte wie Kaffee, Tee, Holzkreuze / Handschmeichler und Kreuze für Konfirmationen in der Gemeinde unterstützt.

Öffnungszeiten Keine
Kontaktdaten
Mühlenhof 42
24534 Neumünster