Kirche St. Maria-St. Vicelin

Kirche St. Maria - St. Vicelin

Die Kirche St. Maria - St. Vicelin wurde 1893 im Stil der Neoromanik erbaut. Eine Besonderheit ist die im Jugendstil bemalte Holzkassettendecke.

Etwa 8.500 Katholiken, die mehrheitlich in Neumünster wohnen, gehören zu dieser Pfarrei. Sie ist Teil des Dekanats Neumünster und gehört zum Erzbistum Hamburg.

Die Kirchengemeinde ist Partnerin der Fairtrade-Stadt Neumünster. Im Rahmen des preisgekrönten "Sweet'n fair" Projekts verkaufen Jugendliche v. a. ihrer Generation faire Süßigkeiten. In der Gemeinde werden außerdem fair gehandelte Produkte wie Kaffee und Süßigkeiten verwendet.

Öffnungszeiten Keine
Kontaktdaten
Bahnhofstraße 35
24534 Neumünster